Menüschliessen

40 Stunden NEW WORK EXPERIENCE

#NWX2018: Warum ist Storytelling so wichtig? Was bedeutet Blockchain für die Wirtschaft? Was bringt eine 15-Stunden-Woche? Die gestrige Konferenz XING NEW WORK EXPERIENCE war so vielfältig wie die Arbeitswelt von heute und morgen. Auf 13 Bühnen boten 80 Top-Redner reichlich Input – unter ihnen: Glücksprophet und Forscher Dr. Ha Vinh Tho, der im Bhutan staatlich beauftragt das Bruttonationalglück eingeführt hat.

Belagerte HafenCity

Schon die Locations in der Hamburger HafenCity beeindruckten: Über 400 New-Work-Interessierte zog es in die Elbphilharmonie, aufs Wasser, ins Automuseum Prototyp, in die Elbarkaden, in die 25hours Gallery und mehr. Aus gutem Grund, das Programm lockte mit einer Fülle von Fachvorträgen, philosophischen Überlegungen und Anregungen rund um den Begriff Neue Arbeit. Genauer gesagt: zu neuesten Robotik-Technologien, künstlichen Intelligenzen, Frauen in der Führung, Diversity und vielem mehr. Ein weiterer Programmpunkt: eine Liveschaltung in die USA, zum Sozialphilosophen und New-Work-Urvater Frithjof Bergmann. Wer auf Tuchfühlung gehen wollte zu den hochkarätigen New-Work-Experten, hatte die Chance, ein Face-to-Face-Date zu vereinbaren oder sie auf der Business-Punk-After-Show-Party anzusprechen.

Wissen vernetzen und sofort teilen

Teilnehmer konnten jederzeit über die Event-App Fragen stellen, Meinungen live auf den Bühnenbildschirm twittern und an Live-Podcasts teilnehmen. Digital, vielfältig, transparent, schnell, kollaborativ – das war wahrlich eine New-Work-Erfahrung. XING, das war spitze!

Feinrote Kundschaft

Neue Datenschutzverordnung

Agenturtagebuch

40 Stunden NEW WORK EXPERIENCE

Agenturtagebuch

Profiling Power – Führung 007 statt 08/15

Agenturtagebuch

Einblicke in Weltsicht junger Talente

Kennen Sie schonenorMedia